Elsbeth ist 96 Jahre alt und lebt im Pflegeheim „Zur letzten Rast“. Der Tag ist gekommen und sie liegt im Sterben. Ihre Freunde, die Grande Dame Hildegard, die kräuterrauchende Pusteblume, die demenzkranke Gertrude, der Charmeur Herbert und die liebenswerte Ärztin Frau Dr. Fröhlich wachen an ihrem Bett, um Abschied zu nehmen. Da fällt Pusteblume der Lebenstraum von Elsbeth und ihrem bereits verstorbenen Ehemann Klaus ein- eine Reise ans Kap der Guten Hoffnung- Afrika. Gemeinsam beschließen sie, auf diese letzte Reise zu gehen und Elsbeths größten Wunsch zu erfüllen. Der Tod, ihnen immer auf den Fersen, versucht ständig, sie an diesem Vorhaben zu hindern. Eine Reise voller Abenteuer, lustigen Begegnungen und spannenden Ereignissen steht ihnen bevor. Auch die Freundschaft wird immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Können es Elsbeth und ihre Freunde bis ans Kap der Guten Hoffnung schaffen und wird sie ihren Traum (er)leben?